Cultura Italiana ist eine auf das Unterrichten der italienischen Sprache und Kultur spezialisierte Schule mit Tradition (1981). In den Kursen sind Schüler aus unterschiedlichen Ländern, 18 Jahre und älter (auch die über 60jährigen sind herzlich willkommen und erhalten 10 % Rabatt). Wir sind eine Schule für Erwachsene, wir unterrichten grds. keine Kinder/ Jugendlichen, auch wenn wir ab und an jüngere Schüler aufnehmen.

Die Schule findet sich in dem ältesten Teil des Palazzo Pepoli, Wohnsitz des ersten Stadtoberhauptes im 14. Jahrhundert.
Wir organisieren Intensivkurse in einem authentischen italienischen Umfeld (nur für Italienisch, wir sind keine multilinguale Schule) in einer Stadt, die noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde. Alles animiert die Schüler hier zur Sprache, zur italienischen Kultur, zum Leben und zum Stil Italiens.
Das Ziel von Cultura Italiana ist es, den Schüler in wenigen Tagen beizubringen, auf Italienisch zu kommunizieren und die Sprache und die Kultur Italiens im Ausland zu verbreiten. Cultura Italiana arbeitet in der Forschung mit der Universität Bologna (gegründet 1088), der Universität Siena und weiteren 40 Universitäten in Europa, Amerika und Japan zusammen.
Cultura Italiana ist die einzige Schule in Bologna, die darauf spezialisiert ist, Italienisch zu unterrichten ohne zur Hilfenahme des Englischen. Cultura Italiana ist die erste staatlich und von der Region Emilia-Romagna anerkannte Sprachschule für Ausländer. Am Ende des Kurses erhält jeder Sprachschüler ein Zertifikat, das für berufliche Zwecke und für Credits an Universitäten anerkannt wird

Bologna ist eine prachtvolle mittelalterliche Stadt, die für hochwertige mechanische Technologien (Maserati, Lamborghini, Ducati und Komponenten von Ferrari), Mode und die ausgezeichnete Küche bekannt ist.

Bologna ist noch nicht vom Massentourismus entdeckt worden. Die Mehrheit der Italiener würde aufgrund der Lebensqualität und des großen kulturellen Angebotes, des sozialen Lebens und der ausgezeichneten Restaurants und Osterien gerne in Bologna leben. Außerdem werden Musik, Theater, das Nachtleben und die 100.000 Studenten der ältesten Universität Europas sehr geschätzt.